Wasserfallkarte mit Anleitung

Heute möchte ich dir zeigen, wie du so eine Wasserfallkarte basteln kannst:

Zunächst gucken wir uns einmal an, was für Material du für die Wasserfallkarte benötigst.

  • 4 Stück weiße Quadrate 4 x 4 cm
  • 4 Stück blaue Quadrate 4,5 x 4,5 cm

  • 1 Stück blauen Farbkarton 10,5 x 29,7 cm

  • 1 Stück blauen Farbkarton 4 x mind. 25 cm

  • 1 Stück weißen Farbkarton 10 x 2,5 cm

  • 1 Stück Designerpapier 9,5 x 13,8 cm
  • 1 Stück weißen Farbkarton 10 x 14,3 cm

Zusätzlich benötigst du noch:

  • 1 Stück Band (ca. 1,5 x 13 cm)
  • 1 Stück schmales Band (ca. 10 cm)

Und los geht es mit dem blauen Farbkarton mit den Maßen 10,5 x 29,7 cm. Dieses falzt du jetzt in der Mitte…

und klebst den weißen Farbkarton (10 x 14,3 cm) auf die Außenseite (der gefalzte Rand befindet sich oben).

Anschließend klebst du das Designerpapier (9,5 x 13,8 cm) auf.

Nun nimmst du erst einmal die vier weißen (4 x 4 cm) und vier blauen (4,5 x 4,5 cm) Quadrate. Die weißen Quadrate gestaltest du nach Lust und Laune und klebst sie dann auf die blauen Quadrate auf.

Lege die Quadrate zur Seite und nimm dir dein blaues Stück Farbkarton (4 x mind. 25 cm). Dieses falzt du bei 4,2 cm und dann ab dort dreimal alle 2,25 cm. So sollte es dann aussehen:

Die Quadrate klebst du nun mit doppelseitigem Klebeband auf das eben gefalzte schmale Stück blauen Farbkarton. Du beginnst hierbei mit dem unteren Quadrat und klebst es auf den 4,2 x 4,5 cm großen unteren Teil. Die weiteren Quadrate klebst du dann jeweils genau da drüber. 

Am Ende sieht es dann so aus:

Nun nimmst du den weißen Streifen (10 x 2,5 cm) und klebst dein Band auf. Die Vorderseite siehst dann so aus…

… und die Rückseite so:

Nun positionierst du den Streifen mit dem Band und den Streifen mit den Quadraten auf der Karte. Der Streifen mit dem Band muss bündig sein mit dem untersten Quadrat.

Den Streifen mit dem Band kannst du dann (nur links und rechts, die Mitte muss für den Quadrate-Streifen frei bleiben) auf die Karte aufkleben.

Auf die Rückseite des untersten Quadrates doppelseitiges Klebeband kleben…

… und auf dem Band festkleben.Zum Schluss kannst du noch den unteren Streifen soweit wie nötig kürzen, einen Tab verwenden, ein Loch stanzen und ein Band durch ziehen.

Hier siehst du noch eine weiter Wasserfallkarte:

 

Und ganz zum Schluss habe ich für dich noch zwei Videos, in welchen du die beiden Karten „in Bewegung“ sehen kannst:

 

 

 

Ich hoffe du hast Lust bekommen, eine Wasserfallkarte zu basteln?

Bei Fragen melde dich gerne jederzeit. Ich freue mich auch über Fotos von gebastelten Wasserfallkarten 🙂

Bis zum nächsten Mal…

Mit stempel-🐼 Grüßen

One comment

Schreibe einen Kommentar