Gutschein in der Box

Hallo,

schön, dass du wieder vorbei schaust 🙂

Da ich nicht wusste, ob das Weihnachtsgeschenk eine gute Idee ist, musste erst einmal “nur” ein Gutschein her. Naja, und schon habe ich diese mal wieder in Form einer Explosionsbox umgesetzt 😉

Das Geschenk sollte ein Gutschein für einen gemeinsamen Besuch der Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg werden. Leider gibt es aber keine Stempel mit Indianern oder Pferden – bzw. habe ich solche Stempel nicht 🙁

Mit dem Stempelset “Zur Feder gegriffen” konnte ich aber schon einmal einige Federn auf den Deckel stempeln.

Innen habe ich einfach mit dem “Brushwork Alphabet” die Worte “Karl” und “May” gestempelt. Die festen Seitenwände sind wieder mit Federn gestempelt. Auf der linken Seite sind dann mit einem kleinen Strasssteinchen die reservierten Sitzplätze markiert.

Den Boden habe ich mit der Prägeform “Holzdielen” gemacht – anschließend habe ich das geprägte Papier noch mit der Schwammwalze in der Farbe “Savanne” eingefärbt.

In der Mitte der Box befindet sich der zusammengerollte Flyer des Programms. Auf einem der beiden Kärtchen findet man dann noch Datum, Uhrzeit und Sitzplatznummern.

Mittlerweile ist Weihnachten vorbei – ich habe den Gutschein verschenkt und kenne die Reaktion: Es war die richtige Idee 🙂 Und somit freue ich mich darauf, in diesem Jahr nach laaanger Zeit die Karl-May-Festspiele einmal wieder zu besuchen. Das letzte Mal war irgendwann in meiner Kindheit 😉

Bis zum nächsten Mal…

Mit Stempelpanda-Grüßen,

Deine Mona

2 Thoughts

  1. Was für eine tolle Idee und liebevolle Umsetzung! Und es wird Euch bestimmt gefallen – wir waren auch nach langer zeit mal wieder da und es war super! Viel Spaß und liebe Grüße!
    Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.