Im Kreis stempeln mit dem Stamparatus

Hallo,

schön, dass du wieder vorbei schaust!

Heute möchte ich dir zeigen, wie du mit dem Stamparatus im Kreis stempeln kannst.

Hierfür habe ich erst einmal eine Vorlage erstellt, die du dir ausdrucken, ausschneiden und in deinen Stamparatus legen kannst (achte auf die Druckeinstellung “tatsächliche Größe”):

Vorlage Stamparatus Kreis

Wie du dann die Vorlage verwendest, habe ich dir in einem Video kurz erklärt:

Hier siehst du ein Beispiel einer fertigen Karte:

Anschließend habe ich noch eine Karte mit einem Kreis aus kleineren Herzchen gemacht:

Hier siehst du dann noch die Ergebnisse einiger weiterer Versuche:

Mit dem Stamparatus und der Kreis-Vorlage kannst du noch ganz viele tolle Sachen stempeln… Wie zum Beispiel die Kränze aus Blüten oder Blättern.

Ich wünsche dir viel Spaß beim ausprobieren und freue mich über eine Rückmeldung zu der Vorlage.

Mit Stempelpanda-Grüßen,

Deine Mona

2 Thoughts

  1. Hallo Mona,
    beim Durchstöbern der Weiten des Intenets, bin ich auf den wundervollen Beitrag von dir gestoßen, mit dem Stamparatus Motive im Kreis zu stempeln. Ich habe zwar nicht den Stamparatus. Ich habe mir leider bevor es den Stamparatus gab, von der Firma WeR memory keepers die precisions press platte gekauft. Sie ist nicht schlecht, aber doch nicht so vielseitig wie das Produkt von Stampin up.
    Sie ist z.B. auch nicht magnetisch. Ich habe für mich eine Lösung gefunden. in meinen Utensilien habe ich ganz dünne Magnetplatten für die Framelits. diese habe ich mir auf meine Stempelplatte gelegt, deine suuuuuuuper Kreis-Vorlage ausgedruck und draufgeklebt. Das stempeln klappt hervorragend.

    Ganz ganz lieben Dank für die Vorlage und die grandiose Idee des Kreisstempelns.

    Dank und ganz liebe Grüße

    Inge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.