Die Anleitung für die kleine Diamantbox…

… möchte ich dir heute zeigen.

So sieht die kleine Diamantbox – hier im weihnachtlichen Stil – aus:

Fangen wir also mit dem Deckel an. Hierfür benötigst du ein Stück Papier mit den Maßen 9,2 x 9,2 cm. Ich habe mich für das weihnachtliche Papier aus den Designerpapieren “Zuckerstangenzauber” entschieden. 

Dieses falzt du nun rundherum an allen vier Seiten bei 2 cm:

Schneide die Laschen wie auf dem nächsten Foto zu und klebe auf jede Lasche ein Stück doppelseitiges Klebeband:

Wenn du den Deckel an den Klebelaschen zusammengeklebt hast, sollte der fertige Deckel so aussehen:

Nun zum unteren Teil der Diamantbox 🙂 Hierfür benötigst du ein Stück Papier mit den Maßen 21,5 x 8,3 cm. Ich habe mich für die Farbe “Savanne” entschieden. Dieses falzt du jetzt an der langen Seite bei 2 cm.

Nun benötigst du das Falzbrett für Geschenktüten. Lege dein eben zugeschnittenes Papier quer in das Falzbrett. Die eben bei 2 cm gefalzte Linie befindet sich unten.

Lege das Papier an die Start-Linie, punche das Papier und falze mit dem Falzbein: die Horizontal-Linie, und alle drei Linien an dem Dreieck, also die beiden Triangle-Linien und die Side-Linie.

Die Side 2-Linie falzt du nicht, hier machst du nur ganz unten eine kleine Markierung. Auf dem Foto siehst du, wie ich gerade diese Markierung mache:

Die Markierung wird nun auf der Start-Linie angelegt, sie markiert also den Startpunkt des nächsten Schrittes. Wiederhole den eben gemachten Schritt (also punchen, beide Triangle-Linien, die Horizontal-Linie und die kleine Markierung) so lange, bis du am Ende des Papieres angekommen bist.

So, fast geschafft 🙂 Ganz am Ende punchst du nur noch einmal – ohne die Linien zu falzen:

So sollte dann dein fertiges Papier aussehen:

Schneide nun noch die Klebelasche wie in dem folgenden Bild zurecht:

Nun kannst du entlang aller Falze einmal knicken…

… und auf die Klebelasche (Außenseite) ein Stück doppelseitiges Klebeband kleben:

Auf zwei nebeneinanderliegende Laschen (Innenseite) klebst du auch noch doppelseitiges Klebeband:

Ziehe das Schutzpapier von der seitlichen Klebelasche ab und klebe die Schachtel zusammen.

Nun klebst du noch den Boden zusammen. Dafür zunächst zwei gegenüberliegende Seiten zusammenkleben (die anderen beiden Laschen knickst zu so lange nach außen):

Und nun noch die beiden anderen Laschen – fertig ist die Box. Von unten…

… und von oben.

Nun setzt du noch den Deckel drauf:

Und verschönerst die Box noch ein bisschen:

Ich hoffe, dass dir meine Anleitung gefallen hat und du alle Schritte verstehen konntest. Hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar 🙂

Ich wünsche dir noch einen schönen 4. Advent und viel Spaß beim nachbasteln der Diamantbox!!!

Bis zum nächsten Mal…

Mit stempel-🐼 Grüßen

2 comments

Schreibe einen Kommentar