Technik Blog Hop

Schön, dass du vorbei schaust 🙂

Vielleicht kommst du gerade von Petra… Oder du bist direkt zu mir gehüpft.

Bei dem heutigen Technik-Blog-Hop wünsche ich dir ganz viel Spaß und viele neue Ideen.

Ich möchte dir heute die „Murmeltechnik“ oder auch „Rolling marble technique“ vorstellen. Für diese wirklich einfache Technik benötigst du:

  • 3 bis 5 Murmeln
  • eine breite Stempelbox (Best.-Nr. 127551)
  • Nachfülltinte
  • Farbkarton Flüsterweiß

Und schon kann es los gehen 🙂 Öffne die Stempelbox und klebe mit einem kleinen Stück doppelseitigen Klebeband auf die linke Innenseite ein Stück flüsterweißen Farbkarton:

Nun gibst du auf die rechte Seite einige Tropften Nachfülltinte. In meinem Beispiel habe ich die Farben „Zarte Pflaume“ und die neue In Color Farbe „Puderrosa“ genommen. Natürlich kannst du auch nur eine Farbe oder aber auch noch mehr Farben benutzen.

Nun packst du die Murmeln dazu, schließt die Box und schüttelst die Murmeln erst einmal ein bisschen durch die Nachfülltinte. Erschreck dich nicht vor dem Geklacker 😉 Danach sieht es dann ungefähr so aus:

Im nächsten Schritt drehst du die Box um, dein Farbkarton befindet sich nun also unten. Jetzt lässt du die Murmeln wieder durch die Box kullern. Hierbei wird dein Farbkarton durch die Murmeln eingefärbt.

Und schon bist du fertig 🙂 Öffne die Box, entferne dein Papier und wasche alles unter dem Wasserhahn ab…

Mein fertiges Papier sieht dann so aus:

Hier noch eine Version in „Puderrosa“ und „Safrangelb“…

… eine weitere Karte in „Bermudablau“ und „Blauregen“…

… und eine letzte in „Marineblau“ und der neuen In Color Farbe „Limette“:

Am Ende kannst du deine Technik noch nach Belieben verschönern. Hier siehst du meine fertigen Karten:

Mir dem Set „Cupcake für dich“ und einem Stück passendem Glitzerband habe ich die erste Karte aufgepeppt:

Hier habe ich einfach ein paar Blumen aus dem Set „Flower Shop“ aufgeklebt:

Als nächstes ein Spruch aus dem Set „Designer Grußelemente“:

Und zum Schluss noch eine Karte in „Limette“ mit dem neuen Gänseblümchen, welches es in dem neuen Jahreskatalog ab 01.06.2017 geben wird.

Ich hoffe, dir hat meine Technik gefallen und freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt 🙂

Nun wünsche ich dir noch viel Spaß beim Blog-Hop. Weiter geht es bei Gabriela.

Schaue gerne mal wieder bei mir vorbei! Ich freue mich auf dich! 🙂

Bis zum nächsten Mal…

Mit stempel-🐼 Grüßen

7 comments

  1. Kerstin says:

    Hej Mona,
    die Technik sieht einfach immer wieder gut aus. Damit lassen sich schöne Hintergründe bzw. auch ganz eigene Designpapiere herstellen. Ich habe die Technik leider immer noch nicht ausprobiert.
    Danke fürs Mitmachen
    LG Kerstin

  2. Christiane says:

    Hallo Technikpartnerin 😉 Deine Werke sind echt schön geworden, die Murmeltechnik ist auch echt schnell gemacht und macht wirklich was her. Liebe Grüße aus Bremen sendet Christiane (StempelPalast)

  3. Marlies says:

    Das ist ein echt schöner Beitrag zum Thema Technik. So wie das Thema vorgegeben ist. Nur stempeln kann ja jeder!!! Gut gemacht liebe Mona, liebe Grüße …..

  4. Stempelpanda says:

    Vielen Dank für die tollen Kommentare 🙂
    Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Technik Blog Hop.
    Kerstin: danke, für die – wie immer – tolle Organisation!!!
    Liebe Grüße
    Mona

Schreibe einen Kommentar