Bilderrahmen selbst gebastelt

Heute möchte ich dir endlich mal wieder eine Anleitung zeigen. Gebastelt habe ich dieses Mal einen Bilderrahmen mit einem Bild drin:

Für diesen Bilderrahmen nimmst du zuerst ein Stück Farbkarton mit den Maßen 21 x 21 cm und falzt es an allen Seiten bei 1 – 2 – 3 und 4 cm. Nun zeichnest du dir in dem zweiten Teil von Oben einen senkrechten Stich ein – jeweils 1 cm von der inneren Falz entfernt. Da es etwas schlecht zu beschreiben ist, siehst du hier, wie es am Ende aussehen soll:

Und hier noch einmal mit der Beschriftung „1 cm“.

Die Markierungen zeichnest du unten und oben ein, so dass es dann so aussieht:

Nun schneidest du die Ecken entlang deiner Markierungen ab:

Knicke nun alle Kanten nach Innen und klebe dann auf die äußeren Kanten doppelseitiges Klebeband (an die Außenseite).

So sieht es dann aus, denn du die Seiten nach Innen falzt:

Jetzt kannst du in deinen Rahmen schon einmal ein Stück Designerpapier kleben:

Ziehe an der unteren Seite das Klebeband ab…

… halbiere den Rand und falte ihn in die Mitte deines Rahmens:

Dies wiederholst du dann an der oberen Seite:

Auf dem folgenden Bild habe ich den Rahmen um 90° nach rechts gedreht, die beiden fertigen Kanten sind jetzt also links und rechts zu sehen. Nun entfernst du an der unten liegenden Seite den Klebestreifen und schiebst den Rand vorsichtig in den linken und rechten Rand rein.

Das ist beim erst Mal ein bisschen kniffelig – wenn man es aber erst einmal gemacht hat, bekommt man es beim nächsten Rahmen schon gleich viel besser hin 🙂

Die Ecke sieht dann so aus:

Mit der oberen Kante machst du es genau so:

Damit der Rand auch gut hält, kannst du noch einen kleinen Glue Dot unter die Kante machen:

Der Bilderrahmen ist jetzt schon einmal fertig. Nun musst du nur noch dein Bild gestalten 🙂

Hier noch mal mein fertiger Bilderrahmen:

Und hier noch eine maritime Variante zum 50. Geburtstag:

Ich hoffe, dir gefällt meine Anleitung und du hast am Ende erfolgreich deinen ersten Bilderrahmen gemacht 🙂

Bis zum nächsten Mal…

Mit stempel-🐼 Grüßen

2 comments

Schreibe einen Kommentar