Zitronen, Orangen und Limetten

Mit dem Stempelset “Lemon Zest” habe ich einige Materialien und Techniken ausprobiert. Einen Teil davon zeige ich dir heute.

Für diese Geburtstagskarte mit den Orangen habe ich zunächst einmal den Hintergrund erstellt: Die neue Strukturpaste habe ich mit einem Tropfen Nachfüllfarbe in “Limette” vermischt und mit einer der Dekoschablonen “Muster-Mix” aufgetragen. Die Ränder habe ich mit Farbkarton in “Limette” und der Stanze “Dekobordüre” gestaltet.

Es folgt eine Karte mit Zitronen. Hierfür habe ich erst einmal die Zitronen in der Farbe “Limette” auf den zurecht geschnittenen Farbkarton in “Limette” gestempelt. Es folgte ein weißer Wimpel und ein kleinerer Wimpel aus dem Designerazetat “Glanzstück”.

Und schon wieder lockte mich die Strukturpaste. Dieses Mal habe ich einen kleinen Tropfen Nachfülltinte in “Terrakotta” dazugegeben und die Strukturpaste wieder mit einer Dekoschablone aufgetragen. Dann noch einige Limetten und Blätter dazu und schon war die Karte fertig.

Kommen wir zur letzten Karte: Zunächst habe ich die Zitronen in klar embosst. Anschließend habe ich die Stempelfarbe “Osterglocke” genommen und diese mit der Schwammwalze auf die Karte aufgetragen. Die überschüssige Farbe auf den Zitronen habe ich dann mit einem Papiertuch abgewischt. Zum Schluss habe ich noch eine Zitrone in “Osterglocke” und eine in “Curry-Gelb” sowie ein paar Blätter in “Limette” aufgeklebt – fertig war die Karte 🙂

Hier siehst du die klar embossten Zitronen noch ein bisschen besser:

Das Stempelset “Lemon Zest” mit der passenden Stanze ist ein tolles Set, wenn du noch nicht so viele Stempelsachen und keine BigShot besitzt 😉

Komm doch mal vorbei und überzeug dich selbst. Ich freue mich auf dich.

Bis zum nächsten Mal…

Mit stempel-🐼 Grüßen

Schreibe einen Kommentar