Nun ist die OnStage in Mainz…

… auch schon wieder fast einen Monat her.

Heute möchte ich dir endlich ein paar Bilder von der Reise nach Mainz zeigen 🙂

Am 10.11.2017 sind wir zu fünft in Kiel gestartet. In Neumünster sollten dann eigentlich noch zwei weitere Mädels einsteigen. Da wir aber von Anfang an gleich Verspätung hatten, sind die beiden kurzerhand in den nächstbesten Zug eingestiegen – leider hatte ich aber die Fahrkarte für alle 😉

Naja, die Ehrlichkeit der beiden wurde belohnt und sie durften bis Hamburg mitfahren 🙂

Ab Hamburg waren wir dann also zu siebt: Meike, Gesche, Belinda, Jasmin, Kirsten, Britta und ich.

Nachdem wir endlich in Mainz angekommen sind, musste nur noch der Weg zum Hotel gefunden werden. Also: rein ins Taxi. Mit dem Taxi-Fahrer hatten wir dann recht viel Spaß. Als wir ihm sagten, dass wir nicht zum Karneval kommen, fragte er, zu was für einer Veranstaltung wir dann wollen… und gleich danach fragte er, ob da nur Frauen kommen… Das Wettrennen mit dem anderen Taxi, in welchem die zweite Hälfte von uns saß, haben wir auf jeden Fall gewonnen 😉

Nun hieß es: schnell noch die nächsten beiden begrüßen. Mit Sybille und Uli waren wir dann auch fast vollzählig. Also kurz einchecken und wieder treffen – wir hatten ja jeder noch Team-Swaps gebastelt. Also wurde erst einmal geswappt 🙂

Hier siehst du die ganzen tollen Team-Swaps. Es sind alles total tolle und liebevoll gebastelte Sachen entstanden.

Abends stieß dann auch die noch fehlende Katharina zu uns. Alle freuten sich, dass Katharina doch noch starten konnte und sich uns später anschließen konnte 🙂 Am nächsten Tag (übrigens der 11.11.2017) war es dann so weit. Nun hieß es erst einmal: anstehen. Schon 20 Minuten vor Beginn des Einlasses war es in dem Vorraum nicht gerade leer…

Wir holten unsere Namensschilder ab und bekamen gleich noch eine Tasche, ein Stempelset, einen Becher, Kugelschreiber und ein Buch 🙂

Mit dem tollen unteren Teil von Gesche “Team Geschtempelt” hatte ich ein recht langes Namensschild 🙂 Dazu noch der tolle rosa OnStage-Button von Kirsten und die passenden “Team Geschtempelt” Ohrringe von Katharina.

Hier siehst du Britta, mich und mein liebes Team-Mitglied Kirsten kurz bevor es los ging – wir bewundern gerade unsere ertauschten Swaps 🙂

Gleich neben uns saßen weitere fünf Mädels.

Vor der OnStage-Wand entstand dann natürlich auch noch ein aktuelles Foto.

Am Abend waren wir alle noch gemeinsam essen und haben den Tag gemütlich ausklingen lassen. Völlig erschlagen von den ganzen Eindrücken, den vielen tollen Präsentationen, den netten Kontakten und natürlich mit dem neuen Katalog und der Sale-a-Bration-Broschüre ging es dann ins Hotelzimmer. Die OnStage-Teilnehmer dürfen einige Tage einen “Premieren-Vorverkauf” nutzen, also habe ich nachts um 00:30 Uhr natürlich gleich noch eine Bestellung aufgegeben 🙂

Was soll ich sagen……. Mein Favorit war schnell gefunden, denn es gibt in der Sale-a-Bration einen PANDA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Naja, eigentlich sind in dem Set sogar DREI (!!!) Pandas 🙂

Ich muss dir gleich mal zwischendurch meine erste Karte zeigen:

Am nächsten Tag haben wir alle noch in Ruhe zusammen gefrühstückt, bevor es wieder Richtung Heimat ging. Nachdem der Kellner dann verstanden hatte, dass nicht wir eine Foto von ihm machen wollten, sondern er eins von uns machen sollte, hatten wir dann also auch noch ein Frühstücks-Foto 😉

Am Ende habe es dann noch ein Gruppenfoto im Hotel.

Zum Glück hatte ich am nächsten Tag noch Urlaub und konnte ganz in Ruhe meine Swaps auspacken und angucken. Ich habe dieses Mal kleine Karten gemacht, in denen sich jeweils ein kleines Zuckertütchen in Smiley-Form befand:

Und hier siehst du alle tollen Swaps, die ich ertauscht habe 🙂 Erst hatte ich noch überlegt, ob ich das swappen dieses Mal nicht mit mache. Aber wenn man rum läuft und tauscht und dann noch die tollen anderen Ideen in den Händen hält, dann muss man das einfach mitgemacht haben 🙂

Übrigens haben wir gleich abends im Hotel schon die Zimmer für die nächste OnStage im April 2018 in Wiesbaden gebucht. Es sieht so aus, als ob unsere Gruppe noch weiter wachsen wird 🙂

Ich freue mich jeden Tag, so viele tolle Menschen durch Stampin` Up! kennengelernt zu haben 🙂

Wenn du auch Teil dieser stempelverrückten Welt werden möchtest, melde dich gerne bei mir. Ich freue mich, dich kennenzulernen!

Bis zum nächsten Mal…

Mit Stempelpanda-Grüßen

2 comments

  1. Meike says:

    Mona, es war so schön Zeit mit Dir und unseren anderen Mädels verbringen zu können <3 Freue mich schon darauf, daß es bald wieder los geht.
    Danke für den tollen Rückblick!

Schreibe einen Kommentar