Kleinigkeiten aus dem Magnolienweg

Hallo,

schön, dass du wieder vorbei schaust.

Heute möchte ich dir ein Ergebnis der “Stempel-Hausaufgaben” des Teams “Geschtempelt” zeigen. Vielleicht erinnerst du dich noch: Gesche bietet für Ihre Teammitglieder diese “Stempelhausaufgaben” an. Das heißt, wir basteln monatlich zum festen Datum aus dem gleichen Designerpapier irgendetwas. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

In diesem Monat habe ich zunächst mit einer einfachen Karte angefangen:

Stempelpanda, Stampin Up, SU, Tee, Teebeutelbuch, Magnolienweg, Magnolia Lane

Nun hatte ich natürlich noch etwas von dem Designer-Papier “Magnolienweg” übrig – das sollte dann natürlich auch gerne verarbeitet werden.

Ich habe mich dann für zwei kleine Teebeutelbüchlein mit Grußbotschaft entschieden. Bei dem ersten Büchlein habe ich mich für die andere Seite des Designerpapiers entschieden:

Und so sieht es dann von innen aus:

Auf das kleine Kärtchen kann man seine ganz persönliche Botschaft schreiben,

Bei dem zweiten Teebeutelbuch habe ich dann noch einmal die andere Seite des Designerpapiers verwendet:

Und hier dann auch noch das Innere:

Ich hoffe, dir gefallen meine Stempelhausaufgaben.

Heute kommt endlich mein neues Papierschneide- und Falzbrett an. Ich bin schon total gespannt und werde es sofort ausprobieren 🙂

Wenn du den neuen Papierschneider auch schon im Oktober bestellen möchtest, dann mach das doch einfach indem du noch im Oktober in mein Team einsteigst. Alls Infos findest du hier: Demo werden

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag!

Mit Stempelpanda-Grüßen,

Deine Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.