33 Tage Stempel Challenge – Teil 3

Schön, dass du wieder vorbei schaust. Die ersten acht Tage der “33 Tage Stempel Challenge” habe ich dir ja schon in

gezeigt. Heute möchte ich dir die Tage 9 bis 12 zeigen. Also, los Geht´s 🙂

Starten wir mit Tag 9 zum Thema “Alphabet”. Ich habe einfach den Hintergrundstempel “Definitely Dahlia” verwendet und anschließend die Buchstaben A, B und C heraus gestanzt. 

An Tag 10 war das Thema “Flamingo”. Um nicht jeden Tage eine Karte zu machen, habe ich diese Mal einen kleinen Anhänger mit einem Flamingo gebastelt.

Weiter zu Tag 11 der Challenge mit der Herausforderung “Washi Tape”. Tja, und was musste ich da feststellen? Ich habe tatsächlich noch kein aktuelles Washi Tape in meiner riesigen Bastelsammlung 🙁 Naja, das muss dann wohl in meiner nächsten Bestellung schnell geändert werden 😉 Um aber die Challenge nicht abzubrechen, habe ich Washi Tape aus dem letzten Frühjahr/Sommerkatalog genommen und zwei Eis und eine Erdbeere aus dem aktuellen Set “Eis, Eis, Baby!” aufgeklebt.

Das rosa Eis habe ich in der Faux Technik – Mother of Pearl gemacht. Auf dem Foto siehst du ein bisschen besser, wie das Eis glitzert.

Nun zu einer für mich eher schwierigen Herausforderung: das Thema an Tag 12 lautete “Naturschauspiel”. Dazu fiel mir leider erst einmal so gar nichts ein. Am Ende habe ich einfach mit dem Prägefolder “Schneekristall” aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog eine Schneeflocke geprägt und diese mit einem kleinen Schwämmchen in der Stempelfarbe Aquamarin eingefärbt. Da mir das “Funkeln” fehlte, habe ich die Schneeflocke mit dem Wink of Stella angemalt. Dann noch eine blaue Schneeflocke ausgestanzt, mit dem Präzisionskleber lackiert und einen Glitzerstein in die Mitte geklebt. Fertig war das Naturschauspiel 🙂

Hier siehst du das Glitzern noch ein bisschen besser:

Das waren dann auch schon die Tage 9 bis 12 der “33 Tage Stempel Challenge”. Freue dich auf die nächsten 21 Herausforderungen 🙂

Bis zum nächsten Mal…

Mit stempel-🐼 Grüßen

Schreibe einen Kommentar