Die Anleitung für die selbstschließende Box…

… habe ich einigen von euch schon vor längerer Zeit versprochen…

Heute möchte ich dir endlich zeigen, wie du die selbstschließende Box ganz einfach basteln kannst.

Du benötigst zunächst einmal ein Stück Farbkarton mit den Maßen 14,8 x 21 cm. Dies ist genau eine halbe DIN A 4 Seite 🙂

Falze das Papier an den langen Seiten bei 1,8 cm und auf der anderen Seite bei 3 cm.

Als nächstes falzt du das Papier auf der kurzen Seite bei 10 cm und bei 20 cm. Rechts bleibt dann eine Klebelasche (1 cm) stehen.

Lege das Papier quer vor dich auf die Stempel- und Perforiermatte. Die 1,8cm-Falz verläuft oben quer, die 3cm-Falz befindet sich unten. Markiere dir nun an der 3cm-Linie jeweils die Mitte der beiden 10cm-Bereiche. Also jeweils bei 5 cm:

Von dieser Markierung falzt du mit deinem Falzbein bis in die Ecken (unterhalb der 1,8cm-Linie).

Schneide nun die Klebelaschen wie in dem nächsten Foto zurecht:

Oben schneidest du noch bis zur Linie (1,8 cm) die Mitte ein…

… und wenn du möchtest, kannst du die Ecken noch mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge abrunden. Falte anschließend alle Linien nach.

Als nächstes benötigst du zwei Stücke Designerpapier mit den Maßen 9 x 9 cm. Markiere dir unten die Mitte (also bei 4,5 cm).

Schneide dein Papier von der oberen rechten Ecke bis zu der Markierung unten in der Mitte durch:

Danach schneidest du noch von oben links bis zu der Markierung:

Dein Designerpapier sollte dann so aussehen:

Klebe das Designerpapier auf deine Box auf…

… und klebe die Box an der rechten Klebelasche zusammen.

Jetzt musst du nur noch die unteren Laschen zusammen kleben und deine selbstschließende Box ist fertig 🙂

Hier habe ich noch eine Variante in Sommerbeere…

… und eine Geburtstags-Box in Bermudablau gebastelt.

Ich hoffe, dir gefallen meine selbstschließenden Boxen. Hier siehst du noch mal alle auf einem Foto:

Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim nachbasteln. Vielleicht hast du ja Lust mir zu berichten, wie deine Box geworden ist? Dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar 🙂

Bis zum nächsten Mal…

Mit Stempelpanda-Grüßen,

Deine Mona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.